Print
Category: Uncategorised
Hits: 229

In einer fernen Zukunft dreht sich die Erde nicht mehr. Einer Nacht von einem halben Jahr, folgt ein Tag von einem halben Jahr.

Die Menschen haben sich in Stationen zurückgezogen, leben von Insekten und nutzen die kurze Zeit der Erwärmung, um spezielles Getreide und Gemüse anzubauen. In der Nacht muss Strom gespart werden, der tagsüber in die gigantischen Akkustationen gespeist wurde. Das Leben ist hart, aber man hat sich arrangiert und nur die Ältesten haben noch als kleines Kind eine andere Erde erlebt.

Am Beginn der Dämmerung ist es Brauch, der Station, die gerade in die Nachtruhe geht, eine gute Nacht zu wünschen, doch Station 1 antwortet nicht. Als man auf eine Videobotschaft stößt, muss man das Schlimmste befürchten. Was ist mit Station 1 geschehen und können die Geschehnisse dort auch eine Gefahr für Station 8 bedeuten? Zu allem Überfluss entdeckt man Schwankungen im Stromhaushalt. Jemand Unbekanntes scheint sich am Strom der Station zu bedienen.

Das Schicksal aller 1288 Menschen in der Station hängt vom Mut einiger weniger ab...

Leserstimmen

"Dominique Stalder hat mit diesem Auftakt zu seiner Serie einen soliden Anfang geschrieben. Ich lernte die verschiedenen Protagonisten kennen und wurde in seine dystopische Welt eingeführt. Mir gefiel der Anfang und ich bin nun gespannt, wie sich die Geschichte fortsetzen wird." (The Librarian & her books)

"Spannende Science Fiction, interessante Protagonisten, ein Spannungsbogen der mehr und mehr ansteigt, Handlungsorte und Lebensbedingungen die Neugierig machen, noch weiß man nicht auf was die Geschichte hinausläuft und gerade das macht den Reiz aus. Sehr gut geschrieben, ich bin sehr gespannt was mich in den weiteren Episoden erwartet. Kann es Science Fiction Fans nur empfehlen." (Carmen Smorra auf amazon.de)

"Ein toller Auftakt der Reihe. Ich sehe hier absolut das potential zu einer Lieblingsreihe." (Sallys Books auf amazon.de)

Hörbuch

Diese Episode wurde durch die Hörbuchmanufaktur Berlin mit dem Sprecher Max Hoffmann als Hörbuch produziert! Überall erhältlich, inklusive Spotify, Deezer und Co.

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.